Treffpunkt für Hundefreunde
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GästebuchGästebuch  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ImpressumImpressum  

Teilen | 
 

 Angeblich Kurzschlussreaktion: Tierquäler ermittelt und geständig

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Cockermama
Häuptling
Häuptling
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5357
Alter : 45
Arbeit/Hobbies : Hunde
Laune : immer super
Tiere: : Max und Tessa
Titel : Sofamonster
Anmeldedatum : 16.11.07

BeitragThema: Angeblich Kurzschlussreaktion: Tierquäler ermittelt und geständig   Fr 11 Sep 2009 - 19:14

Angeblich Kurzschlussreaktion: Tierquäler ermittelt und geständig


Bünde (aho) – Der Fall einer grausam mit Folie erstickten Schäferhündin im Kreis Herford ist aufgeklärt. Der Polizei in Bünde ist es nach knapp einer Woche gelungen durch Zeugenhinweise einen Verdächtigen zu ermitteln, der für den gewaltsamen Tod des Schäferhundes verantwortlich ist. Im Rahmen anderer Ermittlungen beim verdächtigen 23 -Jährigen aus Bünde, konnte festgestellt werden, dass er in der Vergangenheit der Halter eines Schäferhundes war. Auch konnten in der Wohnung Spuren der Hundehaltung gesichert werden. Im Rahmen der anschließenden Vernehmung räumt der Verdächtige ein, dass er anlässlich einer Spazierfahrt mit dem Rad den Hund durch das Umwickeln seiner Schnauze mit Klebeband getötet hat. Als Motiv gab der Verdächtige an, dass es eine Art Kurzschlussreaktion war. Er habe im privaten Umfeld Probleme auch wegen des Hundes gehabt. Der 23 -Jährige ist bei der Polizei kein unbeschriebenes Blatt.
Insgesamt hat die Veröffentlichung dieses Sachverhaltes bei der Polizei eine erhebliche Reaktion von Tierliebhabern ausgelöst. So ist unter anderem von Tierschutzorganisationen eine Belohnung ausgelobt worden. Diese werden jetzt prüfen, ob und an wen die Belohnung ausgezahlt wird. Die Polizei wird den Sachverhalt der Staatsanwaltschaft zur Entscheidung vorlegen.

Quelle: http://www.animal-health-online.de

_________________
Dany

Das Forum Hundis ist Fr 16 Nov 2007 - 22:10 Uhr eröffnet worden und ist heute genau 3716 Tage alt.
Nach oben Nach unten
http:// www.panrod.de.tl
KOKO
Rudel erfahren
Rudel erfahren
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 479
Alter : 54
Arbeit/Hobbies : immer was dazulernen !
Laune : jeh nach dem aber am liebsten gut !
Tiere: : Papageien , Katzen , Hühner Fische und natürlich Hund !
Anmeldedatum : 18.05.09

BeitragThema: Re: Angeblich Kurzschlussreaktion: Tierquäler ermittelt und geständig   Fr 11 Sep 2009 - 23:22

Na hoffentlich wird der auch richtig bestraft !
Nie wieder darf der ein Tier halten !

_________________
LG Gabikoko !

Planet Earth
gentle and blue
With all my heard,
I love you... ( M.J.Jackson)

... and I too ! (Gabi )
Nach oben Nach unten
Susanne
Rudel erfahren
Rudel erfahren
avatar

Anzahl der Beiträge : 1184
Alter : 58
Arbeit/Hobbies : Sekretärin in einer Heizungsfirma/ Hunde, Hunde und nocheinmal Hunde, Hundesport, Lesen und Kino
Laune : Schlechte Laune? Was ist das denn
Tiere: : X-Mas Wink
Und nie vergessen: unsere Abbie
Anmeldedatum : 05.04.09

BeitragThema: Re: Angeblich Kurzschlussreaktion: Tierquäler ermittelt und geständig   Sa 12 Sep 2009 - 0:44

Was meint Ihr wohl was ich dem gerne alles mit Klebeband zubinden würde....

LG Susanne und Abbie

P.S. Morgen oder Sonntag bin ich dann wieder voll dabei.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Angeblich Kurzschlussreaktion: Tierquäler ermittelt und geständig   

Nach oben Nach unten
 
Angeblich Kurzschlussreaktion: Tierquäler ermittelt und geständig
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Dieter Bohlen kündigt Werbeverträge bei "Wiesenhof" !!!
» Tierquäler gesucht - öffentlich
» Zivilcourage - Ich habe eine Tierquälerei beobachtet!
» Tierquälereien hinter der Hochglanzfassade großer Derbys - Report Mainz vom 19.07.10
» Tasso Newsletter , schockierende Tierquälerei...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hundis :: Rund um den Hund :: Tier- News-
Gehe zu: