Treffpunkt für Hundefreunde
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GästebuchGästebuch  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ImpressumImpressum  

Teilen | 
 

 Nach Beißattacke: "Hundexperten" hielten Rottweiler für ungefährlich

Nach unten 
AutorNachricht
Cockermama
Häuptling
Häuptling
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5357
Alter : 46
Arbeit/Hobbies : Hunde
Laune : immer super
Tiere: : Max und Tessa
Titel : Sofamonster
Anmeldedatum : 16.11.07

BeitragThema: Nach Beißattacke: "Hundexperten" hielten Rottweiler für ungefährlich   Mi 29 Jul 2009 - 23:14

Zürich / Schaffhausen (aho) - Der Rottweilerrüde, der am letzten Sonntag in Schaffhausen einem vierjährigen Jungen das Gesicht zerfetzte, wurde nach Recherchen des „Schweizer Fernsehens“ von “Experten” im Aargauer Tierheim beurteilt und als ungefährlich eingestuft. „Wir sahen trotz dreitägiger Prüfung keine Anzeichen für eine Gefährlichkeit des Hundes“, sagt Thomas Rosskamp, Geschäftsführer des Tierheims Au in Brugg AG, gegenüber dem Schweizer Fernsehen.
Der Rottweilerrüde war zusammen mit einem älteren Rottweiler nach der Inhaftierung seines Besitzers im Zusammenhang mit einem Tötungsdelikt in in das Tierheim verbracht worden. Dort sah man keinen Hindernis, die beiden Tiere an die Mutter des Halters weiter zu geben. Auch die Kantonstierärztin des Kantons Aargau, Erika Wunderlin, hatte keine Einwände, den Hund zur Mutter des Inhaftierten nach Schaffhausen zu geben, so die Journalisten vom Schweizer Fernsehen.
Auch der ältere Rottweiler wurde inzwischen eingeschläfert, da er alters- und kranheitsbedingt unter Schmerzen litt.

Quelle: http://www.animal-health-online.de

_________________
Dany

Das Forum Hundis ist Fr 16 Nov 2007 - 22:10 Uhr eröffnet worden und ist heute genau 3867 Tage alt.
Nach oben Nach unten
http:// www.panrod.de.tl
 
Nach Beißattacke: "Hundexperten" hielten Rottweiler für ungefährlich
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hundis :: Rund um den Hund :: Tier- News-
Gehe zu: