Treffpunkt für Hundefreunde
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GästebuchGästebuch  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ImpressumImpressum  

Teilen | 
 

 14 Monate alter Golden Retriever verletzt sein Frauchen durch Bisse schwer

Nach unten 
AutorNachricht
Cockermama
Häuptling
Häuptling
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5357
Alter : 46
Arbeit/Hobbies : Hunde
Laune : immer super
Tiere: : Max und Tessa
Titel : Sofamonster
Anmeldedatum : 16.11.07

BeitragThema: 14 Monate alter Golden Retriever verletzt sein Frauchen durch Bisse schwer   Mi 24 Jun 2009 - 23:00


In Dortmund war Sabine H. (50) gerade auf dem Weg zum Hundeplatz, als ihr der Familienhund Charly immer wieder in den Arm biss. Abwehrversuche blieben vergeblich, sodass die Schwägerin den Notruf wählte. Erst die herbei gerufene Feuerwehr konnte das Tier von der Dame lösen und in ein Zimmer sperren.

Die Gründe für die überraschende Attacke sind noch unklar. Kurz vor dem Übergriff soll der Hund einen vier Zentimeter großen Stein erbrochen haben. Nachbarn sagten aus, "die Halter banden ihn stundenlang an der Garage an, damit er 'Sitz' lernt". Diese Vorwürfe bestreiten die Besitzer.

Man wäre regelmäßig mit ihm auf dem Hundeplatz gewesen und wollte die Begleithundeprüfung machen. Lernerfolge wären schnell sichtbar gewesen. Aufgrund der vermeintlichen Unkalkulierbarkeit ließ der Besitzer das Tier einschläfern. Die Frau kam schwer verletzt in eine Klinik.




Quelle: http://www.shortnews.de

_________________
Dany

Das Forum Hundis ist Fr 16 Nov 2007 - 22:10 Uhr eröffnet worden und ist heute genau 3749 Tage alt.
Nach oben Nach unten
http:// www.panrod.de.tl
Cockermama
Häuptling
Häuptling
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5357
Alter : 46
Arbeit/Hobbies : Hunde
Laune : immer super
Tiere: : Max und Tessa
Titel : Sofamonster
Anmeldedatum : 16.11.07

BeitragThema: Re: 14 Monate alter Golden Retriever verletzt sein Frauchen durch Bisse schwer   Mi 24 Jun 2009 - 23:02

Der Hund hatte bestimmt schmerzen und hat dewegen gebissen, ihn aber gleich einschläfern zu lassen, ich weiss nicht?
Darf ein TA eigentlich machen?

_________________
Dany

Das Forum Hundis ist Fr 16 Nov 2007 - 22:10 Uhr eröffnet worden und ist heute genau 3749 Tage alt.
Nach oben Nach unten
http:// www.panrod.de.tl
KOKO
Rudel erfahren
Rudel erfahren
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 479
Alter : 54
Arbeit/Hobbies : immer was dazulernen !
Laune : jeh nach dem aber am liebsten gut !
Tiere: : Papageien , Katzen , Hühner Fische und natürlich Hund !
Anmeldedatum : 18.05.09

BeitragThema: Re: 14 Monate alter Golden Retriever verletzt sein Frauchen durch Bisse schwer   Do 25 Jun 2009 - 1:11

Also ich glaube da hätte man doch noch ein bisschen genauer nachforschen sollen was da wirklich los war -villeicht war der Hund ja auch nicht in richtigen Händen ? Was manche sagen und dann tun ist nicht immer dasselbe ! Also ich finde man sollte dann doch ein bisschen Verantwortungsvoller mit dem Leben eines Tieres umgehen und ihn nich noch am gleichen Tage einschläfern lassen da kann das gar nicht richtig überprüft worden sein - anscheinend ist ein Hundeleben eben nichts wert oder ?

_________________
LG Gabikoko !

Planet Earth
gentle and blue
With all my heard,
I love you... ( M.J.Jackson)

... and I too ! (Gabi )
Nach oben Nach unten
Anij
Rudel erfahren
Rudel erfahren
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 914
Alter : 55
Arbeit/Hobbies : Buchhalterin / Hunde, Agility, HP-Design, Fotografieren, Lesen
Tiere: : 2 engl. Cockerspaniel
Anmeldedatum : 21.04.09

BeitragThema: Re: 14 Monate alter Golden Retriever verletzt sein Frauchen durch Bisse schwer   Do 25 Jun 2009 - 10:58

Tja, Hund funktioniert nicht, Hund wird eingeschläfert. Ich denke mal, das spiegelt schon ein bißchen unsere Wegwerfgesellschaft wieder. Statt nach den Ursachen für diese, wie es scheint ja plötzliche Attacke zu forschen, kommt der Hund weg. Und wieder einmal mußte ein Tier für die Inkompentenz seiner Besitzer zahlen.

_________________
Viele Grüße Danny und die Cockergang



Nicht jeder, der einen Hund hocheben kann, kann auch einen Hund vernünftig halten.
Nach oben Nach unten
http://www.klassehunde.de
Susanne
Rudel erfahren
Rudel erfahren
avatar

Anzahl der Beiträge : 1184
Alter : 58
Arbeit/Hobbies : Sekretärin in einer Heizungsfirma/ Hunde, Hunde und nocheinmal Hunde, Hundesport, Lesen und Kino
Laune : Schlechte Laune? Was ist das denn
Tiere: : X-Mas Wink
Und nie vergessen: unsere Abbie
Anmeldedatum : 05.04.09

BeitragThema: Re: 14 Monate alter Golden Retriever verletzt sein Frauchen durch Bisse schwer   Do 25 Jun 2009 - 21:27

Ich glaube auch nicht, das der Hund bösartig war. Wenn man dem glauben kann was in der Presse steht, dann sollen die ja auch sehr merkwürdige Erziehungsmethoden angewandt haben, z.B. stundenlang anbinden, damit er sitz macht und solche Dinge. Nee, also ich denke, es wurde leider zu schnell mit der Spritze gearbeitet.
Ich denke auch, das die Leute mit dem Hund überfordert waren, da sie auch noch ein kleines Kind hatten.
Hoffentlich entspricht das Kind immer den Erwartungen der Leute, sonst kommt es bestimmt ins Heim.... (böse grinsen)

LG Susanne und Abbie
Nach oben Nach unten
cocker4
Rudel Moderator
Rudel Moderator
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2748
Alter : 41
Arbeit/Hobbies : Hunde
Laune : immer bestens
Tiere: : Cocker spaniel
Titel : die Wilde Bande
Anmeldedatum : 05.03.08

BeitragThema: Re: 14 Monate alter Golden Retriever verletzt sein Frauchen durch Bisse schwer   Do 25 Jun 2009 - 22:20

ich kanns nicht mehr hören -und wer war wieder schuld ---der hund ---ob das mit der einschläferung von nöten war mag ich zu bezweifeln ---

_________________
BEHANDELE JEDES TIER SO -WIE DU SELBST BEHANDELT WERDEN WILLST

NANCY UND IHRE COCKER

Nach oben Nach unten
http://cockerchef.npage.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 14 Monate alter Golden Retriever verletzt sein Frauchen durch Bisse schwer   

Nach oben Nach unten
 
14 Monate alter Golden Retriever verletzt sein Frauchen durch Bisse schwer
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hundis :: Rund um den Hund :: Tier- News-
Gehe zu: