Treffpunkt für Hundefreunde
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GästebuchGästebuch  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ImpressumImpressum  

Teilen | 
 

 Tragische Tierliebe - Frau will Hund vor S-Bahn retten

Nach unten 
AutorNachricht
cocker4
Rudel Moderator
Rudel Moderator
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2748
Alter : 41
Arbeit/Hobbies : Hunde
Laune : immer bestens
Tiere: : Cocker spaniel
Titel : die Wilde Bande
Anmeldedatum : 05.03.08

BeitragThema: Tragische Tierliebe - Frau will Hund vor S-Bahn retten   So 14 Jun 2009 - 23:55

Tragische Tierliebe - Frau will Hund vor S-Bahn retten





In den Medien wird von einem Fall berichtet, bei dem eine 45jährige
Frau versucht hat einen Hund vor der S-Bahn zu retten. Die Frau wurde
bei diesem Versuch so schwer verletzt, dass ihr der Unterschenkel
amputiert werden musste. Dazu erlitt sie schwere Verletzungen im
Beckenbereich. Der Hund überlebte den Ausflug auf die S-Bahn Gleise
nicht

Der Vorfall ereignete sich in München, genauer im Stadtteil Schwabing.
Die Frau hatte sich im örtlichen Tierheim einen Hund zum Ausführen
abgeholt. Laut Polizei ein Mischling, in dem wohl auch eine Portion Labrador
drin steckt. Der Hund entwischte aus unbekannten Gründen seiner
Gassigeherin und rannte direkt auf die Gleise der S-Bahn. Auf dem
Gleisbett stieß dann wohl wieder die Frau dazu, die versuchte, den Hund
von der Gefahrenstelle weg zu zerren. Dabei näherte sich bereits ein
Zug der S 2. Der Zugführer der S-Bahn leitete zwar eine Notbremsung
ein. Aber zu spät. Die Frau und der Hund wurden von der S-Bahn erfasst.


Die Frau wurde schwer verletzt. Der Hund starb wohl noch an der
Unfallstelle. Ein Habby End hat diese traurige Geschichte von Tierliebe
und Verantwortung leider nicht.

Der Zugverkehr musste umgeleitet werden.


http://www.hund-foto.de/tragische_tierliebe-111.htm
gelesen bei

_________________
BEHANDELE JEDES TIER SO -WIE DU SELBST BEHANDELT WERDEN WILLST

NANCY UND IHRE COCKER

Nach oben Nach unten
http://cockerchef.npage.de
Cockermama
Häuptling
Häuptling
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5357
Alter : 46
Arbeit/Hobbies : Hunde
Laune : immer super
Tiere: : Max und Tessa
Titel : Sofamonster
Anmeldedatum : 16.11.07

BeitragThema: Re: Tragische Tierliebe - Frau will Hund vor S-Bahn retten   Mo 15 Jun 2009 - 12:56

wie schrecklich Crying or Very sad
ob man da noch was näheres erfährt, warum der Hund entwischte?

_________________
Dany

Das Forum Hundis ist Fr 16 Nov 2007 - 22:10 Uhr eröffnet worden und ist heute genau 3844 Tage alt.
Nach oben Nach unten
http:// www.panrod.de.tl
cocker4
Rudel Moderator
Rudel Moderator
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2748
Alter : 41
Arbeit/Hobbies : Hunde
Laune : immer bestens
Tiere: : Cocker spaniel
Titel : die Wilde Bande
Anmeldedatum : 05.03.08

BeitragThema: Re: Tragische Tierliebe - Frau will Hund vor S-Bahn retten   Mo 15 Jun 2009 - 13:17

ich schau mal nach

_________________
BEHANDELE JEDES TIER SO -WIE DU SELBST BEHANDELT WERDEN WILLST

NANCY UND IHRE COCKER

Nach oben Nach unten
http://cockerchef.npage.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tragische Tierliebe - Frau will Hund vor S-Bahn retten   

Nach oben Nach unten
 
Tragische Tierliebe - Frau will Hund vor S-Bahn retten
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hundis :: Rund um den Hund :: Tier- News-
Gehe zu: